deutsch  -  english  -  türkçe  -  русский

Im Dezember 2009 hatte die österreichische Botschafterin Frau Magistra Heidemaria Gürer die Idee den Wiener Opernball nach Antalya zu bringen und fragte nach Organisatoren. Da Frau Mag.a Gürer Frau Reinprecht-Schellenbergs künstlerisches Können bei verschiedenen Klavierkonzerten bereits mehrfach erlebt hatte, wurden sie sich schnell einig, das Vorhaben „Wiener Opernball in Antalya“ zu realisieren.

Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Authentizität der Veranstaltung entsprechend des Wiener Vorbildes. Der Wiener Opernball bietet mit seiner jahrhunderte-alten Tradition eine Fülle an kulturellem Angebot und bildet eine beliebte Brücke zwischen den vielen ausländischen Besuchern. Generell ist anzumerken, dass Österreich in Antalya repräsentativ kaum vertreten ist.

Auch deshalb wurde es Zeit Präsenz zu zeigen und mit dem Wienball die österreichische Kultur zu vermitteln. Da nun verstärkt österreichische Unternehmen in den türkischen Markt expandieren möchten, bot und bietet sich eine solche Veranstaltung an, die Gemeinsamkeiten beider Kulturen zu ergründen und erste Kontakte in einer entspannten Atmosphäre zu knüpfen.

So fand am 26. Februar 2011 der erste Wienball in Antalya, organisiert von Barbara Reinprecht-Schellenberg und Helena Schönbaum mit hervorragendem Erfolg statt. Die durchweg positive Resonanz der Gäste und Sponsoren war es, die einen zweiten Ball unbedingt forderte, so dass nun am 16. März 2012 der zweite Wienball stattfinden wird. Größer, berauschender, farbenfroher und mit Künstlern von Weltruhm wird es auch diesmal das Ziel des Balles sein, die Gäste aus In- und Ausland für eine Nacht aus Antalya nach Wien zu entführen um das Flair und den Charme eines original Wienballs zu erleben.


© Copyright Wienball Antalya